Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Kommission bestätigt, daß Umweltziele Verpflichtung sind

Der Präsident der Kommission, Jacques Santer, und Kommissarin Ritt Bjerregard mit Verantwortung für die Umwelt, haben bestätigt, daß die Kommission die Durchsetzung gewisser Umweltziele für eine Verpflichtung hält und versicherte, daß die Integration der europäischen Umweltzie...
Der Präsident der Kommission, Jacques Santer, und Kommissarin Ritt Bjerregard mit Verantwortung für die Umwelt, haben bestätigt, daß die Kommission die Durchsetzung gewisser Umweltziele für eine Verpflichtung hält und versicherte, daß die Integration der europäischen Umweltziele in die sozialen und wirtschaftlichen Ziele vorangetrieben werden müsse. Die Kommissare sprachen anläßlich des Weltumwelttages am 5. Juni zum Launch des neuen Europäischen Grünen Forums, einer unabhängigen Organisation, die zur Beratung der Kommission über Umweltpolitik und -initiativen eingerichtet wurde.

Präsident Santer betonte erneut den Wunsch der Kommission nach Stärkung des umweltbezogenen Teils der Europäischen Verträge und rief die Staatsoberhäupter und Regierungen auf, diesen Wunsch anläßlich der Sitzung des Europäischen Rats in Amsterdam in die Tat umzusetzen. Er meinte, daß nachhaltige Entwicklung eines der Hauptziele der Europäischen Union sein müsse. Er forderte auch globale Maßnahmen im Rahmen der internationalen Treffen der kommenden Monate. Gewisse prioritäte Bereiche erforderten konzertierte, konkrete Aktionen, und die EU müsse hier federführend aktiv werden.

Kommissarin Bjerregaard kündigte an, daß die Kommission in Kürze einen neuen Rahmen konkreter Maßnahmen zum Schutz der europäischen Umwelt und für die nachhaltige Entwicklung im kommenden Jahrhundert festlegen würde. Der Schwerpunkt läge dabei auf:

- Integration der Umweltpolitik in andere politische Gebiete;
- Betonung und Aufbau der Beziehungen zwischen Umweltschutz und Beschäftigung;
- Unterstützung der Mittel- und Osteuropäischen Länder - zukünftiger EU-Mitglieder - bei der Verbesserung ihrer Umgebung;
- Gewährleistung vollständiger und einheitlicher Durchsetzung von Umweltschutzbestimmungen in der gesamten EU.


Quelle: Europäische Kommission, Dienst des Sprechers

Verwandte Informationen

Fachgebiete

Strategien - Umweltschutz
Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben