Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Überblick über einzelstaatliche Studien im Bereich technologischer Prognosen

Das Institute for Prospective Technological Studies (IPTS) in Sevilla, das zur Gemeinsamen Forschungsstelle (GFS) der Kommission gehört, hat einen 'Überblick über die neuesten europäischen und außereuropäischen einzelstaatlichen Studien im Bereich technologischer Prognosen' ve...
Das Institute for Prospective Technological Studies (IPTS) in Sevilla, das zur Gemeinsamen Forschungsstelle (GFS) der Kommission gehört, hat einen 'Überblick über die neuesten europäischen und außereuropäischen einzelstaatlichen Studien im Bereich technologischer Prognosen' veröffentlicht.

Dieser neueste Bericht in der Serie technischer Berichte des IPTS enthält einen ausführlichen Überblick über die in jüngster Vergangenheit auf einzelstaatlicher Ebene durchgeführten prognostischen Arbeiten, mit einer Zusammenfassung der Hauptmerkmale und Ergebnisse der untersuchten Prognoseberichte (Foresight Studies). Ferner wird versucht zu demonstrieren, wie dieser große Informationsschatz für techno-ökonomische Informationszwecke ausgeschöpft und durchforscht werden kann, um genaue Auskünfte über spezifische Themenkreise sowie über die Aussichten einzelner Technologien zu erlangen.

Der Bericht ist Bestandteil der fortlaufenden Arbeit des IPTS auf dem Gebiet der Überwachung von Entwicklungspraktiken hinsichtlich Prognose in Wissenschaft und Technologie sowie auf dem Gebiet der Destillation politisch relevanter Themen aus den bekundeten Vorhersagen und Ansichten.


Quelle: Europäische Kommission, GD XIII
Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben