Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Bewertung der Verwendung von Fleisch- und Knochenmehl

In einer gemeinsamen Initiative der Europäischen Kommission und des Europäischen Parlaments wird z.Zt. eine internationale wissenschaftliche Konferenz über die Verwendung von Fleisch- und Knochenmehl organisiert. Ziel der Konferenz ist es, die Verwendung von Fleisch- und Knoch...
In einer gemeinsamen Initiative der Europäischen Kommission und des Europäischen Parlaments wird z.Zt. eine internationale wissenschaftliche Konferenz über die Verwendung von Fleisch- und Knochenmehl organisiert. Ziel der Konferenz ist es, die Verwendung von Fleisch- und Knochenmehl im Lichte der BSE-Krise (Bovine Spongiforme Enzephalopathie oder "Rinderwahnsinn") zu bewerten.

Die Konferenz, die am 1. und 2. Juli 1997 in Brüssel, Belgien, stattfinden wird, wird die wissenschaftlichen, regulierenden, ökologischen und wirtschaftlichen Aspekte dieser Frage behandeln. Die Perspektive des Verbrauchers wird von Verbraucherverbänden vorgebracht werden.

Ziel der Konferenz ist es, die Auswirkungen auf Gesundheit und Sicherheit der Verwendung von Fleisch- und Knochenmehl in der Europäischen Union im Zusammenhang einer weitreichenden Debatte mit allen beteiligten Sektoren zu untersuchen, um die Kommission und das Parlament zu befähigen, zukünftige Politikoptionen und die Maßnahmen, die in diesem Bereich noch zu treffen sind, zu identifizieren.

Schlußfolgerungen der Konferenz werden in der Schlußsitzung von der Kommission und dem Parlament präsentiert werden.


Quelle: Europäische Kommission, Dienst des Sprechers

Fachgebiete

Lebensmittel - Sicherheit
Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben