Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Telematikanwendungen - Richtlinien zur Erstellung des jährlichen Projektrevisionsberichts

Das spezifische FTE Programm der Gemeinschaft im Bereich Telematikanwendungen gemeinsamen Interesses hat 'Richtlinien zur Erstellung des jährlichen Projektrevisionsberichts' veröffentlicht. In diesem Dokument sind der Inhalt und die Struktur des 'Jährlichen Projektrevisionsber...
Das spezifische FTE Programm der Gemeinschaft im Bereich Telematikanwendungen gemeinsamen Interesses hat 'Richtlinien zur Erstellung des jährlichen Projektrevisionsberichts' veröffentlicht. In diesem Dokument sind der Inhalt und die Struktur des 'Jährlichen Projektrevisionsberichts' festgelegt. Der Bericht ist für alle Projekte obligatorisch und kommt bei der jährlichen Projektrevision (1997) der Telematikanwendungsprojekte zum Einsatz.

Die 'jährliche Projektrevision' für Telematikanwendungen soll sich auf vier Elemente stützen:

- den 'Jährlichen Projektrevisionsbericht', der eine Synthese der durch das Projekt bewerkstelligten Arbeit und gegebenenfalls einen Vorschlag zur Modifizierung des Arbeitsprogramms für das kommende Jahr enthält;
- eine Beurteilung der Qualität des aus dem Projekt hervorgegangen technischen Lieferumfangs;
- eine Anhörung in Brüssel, die aus einer Präsentation durch das Projekt sowie einer Frage-und-Antwort-Sitzung mit einem Team unabhängiger Revisoren besteht.
- gegebenenfalls eine Demonstration der Pilotarbeit sowie, falls erforderlich, einen Standortbesuch.


Quelle: Europäische Kommission, GD XIII

Verwandte Informationen

Programme

Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben