Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Bewertung der Auswirkungen der Strukturmaßnahmen auf die KMU

Die Europäische Kommission, GD XVI, hat eine Ausschreibung für die thematische Bewertung der Auswirkungen der Strukturfondsmaßnahmen auf die KMU veröffentlicht.

Mit dieser Studie ist eine eingehende und systematische Analyse des Beitrags und der Auswirkungen der Strukturfondsmaßnahmen zugunsten der KMU in den Mitgliedstaaten und Regionen der EU vorgenommen worden. Auf der Grundlage dieser Analyse sind im Rahmen der Studie Empfehlungen für die künftige Investitionspolitik der Strukturfonds zugunsten von KMU in den Fördergebieten auszuarbeiten. Ziel der Studie ist es:

- (a) im einzelnen zu prüfen, inwieweit die Strategien der Strukturfondsinterventionen zur Förderung der KMU unter Berücksichtigung der Stärken und Schwächen des Fördergebiets, sonstiger öffentlicher KMU-Politiken und gegenwärtiger Konzepte für die Förderung von KMU durch die öffentliche Hand begründet sind;
- (b) eine detaillierte Beschreibung der Strukturfondsaktionen zur Förderung von KMU vorzunehmen sowie eine detaillierte Typologie auszuarbeiten und Einzelheiten über die Finanzierung und die relative Bedeutung der verschiedenen Maßnahmen anzugeben;
- © die Durchführung der KMU-Aktionen hinsichtlich ihrer Effizienz zu prüfen;
- (d) die Wirkung der einzelnen Maßnahmen und Maßnahmenarten gemessen an der Verwirklichung der Zielvorgaben und ihrem Beitrag zu Beschäftigung und Wachstum (falls dieser nicht zu den Zielvorgaben gehört) zu bewerten;
- (e) die Ergebnisse der Förderung durch die Strukturfonds zu prüfen, um die Gründe für ihren Erfolg oder ihr Scheitern zu ermitteln;
- (f) Empfehlungen zur Verbesserung der künftigen Interventionen abzugeben.

Die Studie wird sich mit den regionalen Strukturfondsprogrammen des Zeitraums 1989-1999 befassen und sich auf alle Mitgliedstaaten erstrecken. Die Studie ist innerhalb eines Jahres abzuschließen.

Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben