Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Programm RAPHAEL - Aufrufe zur Einreichung von Vorschlägen für Projekte im Bereich des europäischen Kulturerbes

Die Europäische Kommission, GD X, hat fünf Aufrufe zur Einreichung von Vorschlägen für vorbereitende Maßnahmen im Rahmen des Aktionsprogramms der Gemeinschaft im Bereich des europäischen Kulturerbes RAPHAEL eingeleitet.

Die fünf Aufrufe betreffen:

- Maßnahmen und Initiativen zur Verbreitung einer europäischen Dimension zur Erhaltung und Kenntnisvertiefung des europäischen Kulturerbes;
- Bildung/Entwicklung themenbezogener Kooperationsnetze zwischen europäischen Museen;
- Weiterbildung und Mobilität von Fachleuten im Bereich Erhaltung des europäischen Kulturerbes;
- Kooperation bezüglich Untersuchung, Erhalt und Erschließung von Fassadendekorationen in Europa;
- Kooperationsvorschläge für die Untersuchung, den Erhalt und die Erschließung des vorindustriellen Erbes.

Um förderungswürdig zu sein, müssen Vorschläge für vorbereitende Maßnahmen im Rahmen dieser Aufrufe zur Einreichung von Vorschlägen Teilnehmer aus mindestens drei Ländern haben, von denen zwei EU-Länder sein müssen. Die Teilnahme ist auch für Organisationen aus mittel- und osteuropäischen Ländern möglich, die mit dem Programm assoziiert sind, sowie Malta, Zypern, Norwegen und Island.

Die finanzielle Beteiligung der Gemeinschaft beträgt höchstens 50% der Kosten des Vorhabens.

Potentielle Teilnehmer an diesen Aufrufen sollten sich ein Exemplar des Amtsblatts beschaffen, in dem die Aufrufe zur Einreichung von Vorschlägen veröffentlicht wurden und das ausführliche Angaben des Interessenbereichs enthält.

Verwandte Informationen

Programme

Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben