Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Die Zukunft der europäischen Luft- und Raumfahrtindustrie.

Vor kurzem wurde ein zusammenfassender Bericht über eine im November 1996 in Brüssel veranstaltete Konferenz auf höchster Ebene über "Die Zukunft der europäischen Luft- und Raumfahrtindustrie" veröffentlicht.

Die Konferenz wurde von der Europäischen Kommission und vom Europäi...
Vor kurzem wurde ein zusammenfassender Bericht über eine im November 1996 in Brüssel veranstaltete Konferenz auf höchster Ebene über "Die Zukunft der europäischen Luft- und Raumfahrtindustrie" veröffentlicht.

Die Konferenz wurde von der Europäischen Kommission und vom Europäischen Parlament in Zusammenarbeit mit dem europäischen Verband der Luft- und Raumfahrtindustrien (AECMA) organisiert. Anläßlich dieser Konferenz trafen sich Vertreter der Kommission, des Parlaments, der Industrie, der europäischen Regierungen und von Forschungsstellen zu einer Diskussion der zukünftigen Entwicklungsrichtung der Schlüsselsektoren der europäischen Industrie.

Der Bericht umreißt die Plenarvorträge des Präsidenten der Kommission, Jacques Santer, der Vizepräsidentin des Europäischen Parlaments, Ursula Schleicher, und des früheren und des heutigen Vorsitzenden der AECMA. Die Vorträge befaßten sich insbesondere mit dem möglichen Beitrag von Strategie und Politik auf europäischer Ebene zur Weiterentwicklung der europäischen Luft- und Raumfahrtindustrie. Der Bericht umreißt des weiteren die vier Podiumsdiskussionen zu den nachfolgenden Themen:

- Luft-und Raumfahrt und Verteidigungswesen;
- Die Luft- und Raumfahrtindustrie: Ein unentbehrlicher Beitrag zur Mobilität in Europa;
- Der Raum und seine Bedeutung für Europas Entwicklung;
- Luft und Raumfahrt: Eine technologische Triebfeder.

Die vierte Podiumsdiskussion befaßte sich mit europäischen Forschungsanstrengungen auf dem Gebiet der Luft- und Raumfahrt. Leitende Mitarbeiter der Kommission informierten dabei die Teilnehmer über den Forschungsbeitrag des Vierten Rahmenprogramms auf dem Gebiet der Luft- und Raumfahrt sowie über die Tätigkeit der Aeronautik-Task Force in letzter Zeit.


Quelle: AECMA

Verwandte Informationen

Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben