Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Studie über den Status von 'Euro-ISDN 1997-1998'

Die Europäische Kommission, GD XIII, hat eine Ausschreibung über die Durchführung einer Studie über den Status von 'Euro-ISDN 1997-1998' veröffentlicht.

1995 beschlossen das Europäische Parlament und der Rat, die Richtlinien zur Bestimmung der Ziele, Prioritäten, breit gefächerten Maßnahmekategorien und einer Anzahl von Projekten gemeinsamen Interesses betreffend die Entwicklung von EURO-ISDN (Integrated Services Digital Network) als transeuropäisches Netzwerk zu erstellen. Der Beschluß erfordert eine allgemeine Bewertung der Richtlinien im Jahre 1997.

Zwecks dieser Bewertung sind Informationen über den Status von Euro-ISDN in den Mitgliedstaaten zu sammeln, und die gegenwärtigen Bedürfnisse zur Unterstützung der Euro-ISDN-Entwicklung zu erfassen. Es sind alle Aspekte der Richtlinien zu behandeln und Empfehlungen an die Kommission zu erstellen.

Die Studie müßte innerhalb von vier Monaten abgeschlossen sein.

Verwandte Informationen

Programme

Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben