Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Kommission eröffnet drei neue URBAN-Programme in Frankreich

Die Europäische Kommission hat die Eröffnung von drei Programmen für die Entwicklung in Städten (URBAN) zugunsten der benachteiligten Regionen Chalons-sur-Saône, Saint-Etienne und von Teilen der Städte Clichy-sous-Bois und Monfermeil gebilligt.

Ziel der URBAN-Initiative der G...
Die Europäische Kommission hat die Eröffnung von drei Programmen für die Entwicklung in Städten (URBAN) zugunsten der benachteiligten Regionen Chalons-sur-Saône, Saint-Etienne und von Teilen der Städte Clichy-sous-Bois und Monfermeil gebilligt.

Ziel der URBAN-Initiative der Gemeinschaft ist es, die Mitgliedstaaten bei ihren Rehabilitierungsbemühungen in städtischen Krisengebieten zu unterstützen. Diese drei Programme sollen Fördermittel der Gemeinschaft in Höhe von 16 Mio. ECU erhalten. Die gesamten Investitionen einschließlich von nationaler und privater Seite belaufen sich auf rund 48 Mio. ECU. Diese Summe dürfte dazu beitragen, eine Reihe von Aktionen zur Bekämpfung der sozialen Ausgrenzung und Arbeitslosigkeit in die Wege zu leiten.


Quelle: Europäische Kommission, Dienst des Sprechers

Verwandte Informationen

Programme

Länder

  • Frankreich
Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben