Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

CD-ROM - Telematik für Bibliotheken

Der Bereich "Telematik für Bibliotheken" des Programms Telematikanwendungen der Gemeinschaft hat vor kurzem eine CD-ROM produziert, die eine Übersicht über die Tätigkeiten in diesem Bereich seit 1990 enthält. Die CD-ROM enthält allgemeine Programmdokumentation, umfassende Besc...
Der Bereich "Telematik für Bibliotheken" des Programms Telematikanwendungen der Gemeinschaft hat vor kurzem eine CD-ROM produziert, die eine Übersicht über die Tätigkeiten in diesem Bereich seit 1990 enthält. Die CD-ROM enthält allgemeine Programmdokumentation, umfassende Beschreibungen aller geförderten Projekte und Aktionen (im besonderen Abschlußberichte) und eine Reihe anderer nützlicher Unterlagen (Seminarprotokolle, Kurzbeschreibungen von Veröffentlichungen usw.).

Die Dokumente auf der CD-ROM enthalten zudem Direktverbindungen (Links) (sofern der Benutzer einen Internet-Anschluß hat) zu den Web-Sites der Kommission und denen der Projekte, über die kontinuierlich aktualisierte Informationen sowie greifbare Projektergebnisse (wie z.B. Prototypen, die heruntergeladen werden können, und on-line Dienste) zugänglich sind.

Das langfristige Ziel der Maßnahmen für Bibliotheken der GD XIII ist die Modernisierung der Bibliothekendienste und die Schaffung einer modernen Bibliothekeninfrastruktur in Europa, die auf der Verwendung neuer Technologien und auf Zusammenarbeit basiert.

Die Einleitungsmaßnahmen im Rahmen des Dritten Rahmenprogramms (FP3) (1990-1994) zielten auf die Katalysierung einer Veränderung ab. Sie unternahmen erste Schritte auf dem Weg zur Schaffung einer europaweiten Infrastruktur, indem sie die Entwicklung der Komponenten behandelten, die zur Verbindung von Bibliotheken miteinander benötigt werden, sowie die internationale Bereitstellung von computerisierten Katalogen, und indem sie in Partnerschaft mit dem privaten Bereich innovative Dienstleistungen und auch die Entwicklung neuer Mittel und Produkte für Bibliotheken förderten.

Der Arbeitsplan im Rahmen des Vierten Rahmenprogramms (FP4) (1994-1998) für den Bereich "Bibliotheken" legt diese Maßnahmen zusammen und innoviert außerdem im Bereich der Information über Netze. Er fördert die Entwicklung von vernetzten Bibliothekendiensten durch drei Brennpunkte:

- Der Bibliothekendienst im Kontext seiner lokalen Umgebung;
- Der internationale Verbund von Bibliotheken und von Bibliotheken und Verlagen;
- Die Bibliothek als eine Mehrwert-Schnittstelle zur Welt der Informationen des Internets.


Quelle: Europäische Kommission, GD XIII

Verwandte Informationen

Programme

Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben