Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Berichte über rechtliche Aspekte geographischer Information (GI)

EUROGI, die Europäische Dachorganisation für Geographische Information, hat vor kurzem zwei Berichte über die rechtlichen Aspekte der geographischen Information (GI) veröffentlicht.

Der erste Bericht mit dem Titel "Rechtsschutz geographischer Information: Urheberrecht und ver...
EUROGI, die Europäische Dachorganisation für Geographische Information, hat vor kurzem zwei Berichte über die rechtlichen Aspekte der geographischen Information (GI) veröffentlicht.

Der erste Bericht mit dem Titel "Rechtsschutz geographischer Information: Urheberrecht und verwandtes Recht - Engpaßbereiche und Empfehlungen", beabsichtigt die Identifizierung von Engpässen bei der Erlangung von Rechtsschutz der GI innerhalb des Binnenmarktes und leistet Vorschläge für mögliche Lösungen.

Der zweite Bericht gibt einen Überblick über ein Projekt, das auf die Erstellung von Prioritäten für rechtliche Forschung über die Bildung eines europäischen elektronischen Marktes für GI abzielt. Dieser hat den Titel "Prioritätenplan für rechtliche und wirtschaftliche Aspekte: Prioritäten im Bereich der rechtlichen Forschung über die Bildung eines europäischen Marktes für Information".


Quelle: EUROGI Sekretariat

Verwandte Informationen

Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben