Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

KAROLUS: Austausch nationaler, mit der Durchführung gemeinschaftlicher Rechtsbestimmungen beauftragter Amtsträger

Die Europäische Kommission hat einen Vorschlag für eine Entschließung des Europäischen Parlaments und des Rats über das KAROLUS-Programm für den Austausch von mit der Durchführung gemeinschaftlicher Rechtsbestimmungen beauftragten Amtsträgern in den Mitgliedstaaten unterbreite...
Die Europäische Kommission hat einen Vorschlag für eine Entschließung des Europäischen Parlaments und des Rats über das KAROLUS-Programm für den Austausch von mit der Durchführung gemeinschaftlicher Rechtsbestimmungen beauftragten Amtsträgern in den Mitgliedstaaten unterbreitet.

Diese Entschließung würde das KAROLUS-Programm vorbehaltlich von Vorschlägen für ein neues Programm nach eingehenden Konsultationen um zwei Jahre verlängern. Gleichzeitig würde das Programm neuen Teilnehmern aus den Mittel- und Osteuropäischen Ländern, den EWR-Ländern unter den EFTA-Ländern und Zypern geöffnet.


Quelle: Amtsblatt der Europäischen Gemeinschaften

Verwandte Informationen

Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben