Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Lebenszyklus-Bewertung im Automobilsektor

Das zur Gemeinsamen Forschungsstelle der Kommission gehörende Institut für zukünftige technologische Studien (IPTS) hat einen "Überblick über Studien zur Lebenszyklus-Bewertung im Automobilsektor" veröffentlicht.

In den letzten Jahren haben Umweltfragen sowohl für Regierungen...
Das zur Gemeinsamen Forschungsstelle der Kommission gehörende Institut für zukünftige technologische Studien (IPTS) hat einen "Überblick über Studien zur Lebenszyklus-Bewertung im Automobilsektor" veröffentlicht.

In den letzten Jahren haben Umweltfragen sowohl für Regierungen als auch für die Industrie einen höheren Stellenwert erlangt. Produktspezifische Aspekte finden stärkere Beachtung als standortspezifische Fragen. Die kritische Prüfung der Öffentlichkeit betrifft insbesondere private Fahrzeuge und leichte sowie schwere Lastkraftwagen, aufgrund ihrer erkennbaren Auswirkungen. Folglich wurde eine Anzahl von Werkzeugen entwickelt, um die realen Auswirkungen der Produkte auf die Umwelt so wissenschaftlich wie möglich zu bewerten.

Ein solches Werkzeug ist die Lebenszyklus-Bewertung, die eine unparteiische Analyse ganzer Industriesysteme in Verbindung mit Produkten ermöglicht. Gegenwärtig werden die Methoden für Lebenszyklus-Bewertung auf internationaler Ebene standardisiert. Die IPTS-Studie wurde in Auftrag gegeben, um insbesondere auf europäischer Ebene einen klaren Überblick über bestehende und laufende Lebenzyklus-Bewertungen zu erhalten.

Bestehende und laufende Studien wurden anhand von Literaturnachforschungen und durch direkte Kontakte identifiziert. Zu den kontaktierten Organisationen gehören Materialproduzenten, Materialverwerter sowie Berater und Universitäten, die in diesem Sektor tätig sind. Insbesondere wurden folgende Studienarten gesucht:

- Lebenszyklus-Energieanalyse;
- Lebenszyklus-Bestandsaufnahme;
- Bewertung der Lebenszyklus-Auswirkungen.

Die identifizierten Studien wurden in vier Hauptkategorien unterteilt:

- Kraftstoff;
- Material und Fahrzeugteile;
- Motoren und Fahrzeug;
- Lebensende von Fahrzeug oder Fahrzeugteil.


Quelle: Europäische Kommission, GD XIII

Fachgebiete

Bewertung - Umweltschutz - Verkehr
Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben