Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

TEMPUS-Leitfaden für Bewerber - TACIS 1998-1999

Die Europäische Kommission, GD XXII, hat einen aktualisierten Leitfaden für Bewerber in bezug auf das TEMPUS-Programm für Zusammenarbeit im Hochschulwesen mit den TACIS-Partnerländern für das akademische Jahr 1998 - 1999 veröffentlicht.

TEMPUS-TACIS stellt finanzielle Zuschüs...
Die Europäische Kommission, GD XXII, hat einen aktualisierten Leitfaden für Bewerber in bezug auf das TEMPUS-Programm für Zusammenarbeit im Hochschulwesen mit den TACIS-Partnerländern für das akademische Jahr 1998 - 1999 veröffentlicht.

TEMPUS-TACIS stellt finanzielle Zuschüsse für kooperative Projekte zwischen Hochschulanstalten in der EU und den Partnerländern in den Neuen Unabhängigen Staaten der ehemaligen Sowjetunion und Mongolei bereit. Projekte werden in Prioritätsbereichen durchgeführt, die von den Behörden der Partnerländer und der Kommission definiert werden. Der neue Leitfaden für Bewerber legt die im nächsten akademischen Jahr in jedem Land zu fördernden Prioritätsbereiche dar.

Im Rahmen des Programms richten Universitäten in den TACIS-Ländern Projekte in Zusammenarbeit mit Partnereinrichtungen aus der EU ein, die Know-how und Erfahrung liefern. Projekte sind auf die Umstrukturierung und die Entwicklung von Lehrplänen und Lehrmaterial, die Aktualisierung von Lehreinrichtungen und die Verbesserung der Universitätsverwaltung in den TACIS-Ländern ausgerichtet. Es werden zwei Projekttypen gefördert: dreijährige Gemeinsame Europäische Projekte (JEP) und zweijährige Kompaktprojekte.


Quelle: Europäische Stiftung für Berufsbildung

Verwandte Informationen

Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben