Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Benchmarking lokaler Personenverkehrssysteme

Die Europäische Kommission, GD VII, hat eine Ausschreibung bezüglich der Durchführung einer Pilotstudie zum Benchmarking lokaler Personenverkehrssysteme veröffentlicht.

Die Europäischen Gemeinschaften beabsichtigen, eine Studie durchzuführen, in deren Rahmen eine kleine Gruppe lokaler und regionaler öffentlicher Behörden und Verkehrsunternehmer die Leistung ihrer lokalen Verkehrssysteme anhand gemeinsamer Kriterien bewertet. Anschließend arbeiten sie in Subgruppen zusammen, um Benchmarking in ausgewählten Bereichen durchzuführen, in denen prioritär verbessernde Maßnahmen vorgenommen werden sollen.

Der aufgrund dieser Ausschreibung unter Vertrag genommene Berater muß:

- die Kriterien aufstellen und eine Leitlinie zur Leistungsbewertung erstellen;
- eine zweite Leitlinie mit Ratschlägen für die Durchführung des Benchmarking vorbereiten;
- den Behörden und Unternehmern während beider Phasen des Vorgangs praktische Unterstützung bieten;
- Empfehlungen abgeben bezüglich der künftigen Entwicklung der Kriterien und des Benchmarkingvorgangs.

Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben