Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Erdbeobachtung für Versicherungszwecke

Das Programm Zentrum für Erdbeobachtung (CEO) der Europäischen Kommission hat in Zusammenarbeit mit der in Großbritannien ansässigen Firma Logica einen Bericht unter dem Titel 'Erdbeobachtung für Versicherungszwecke' veröffentlicht. Der Bericht erläutert, wie Versicherungsgese...
Das Programm Zentrum für Erdbeobachtung (CEO) der Europäischen Kommission hat in Zusammenarbeit mit der in Großbritannien ansässigen Firma Logica einen Bericht unter dem Titel 'Erdbeobachtung für Versicherungszwecke' veröffentlicht. Der Bericht erläutert, wie Versicherungsgesellschaften die Risikoexposition in Bezug auf Naturkatastrophen wie z. B. Hurrikane, Erdbeben und Hochwasser mit Hilfe von durch Erdbeobachtungsatelliten erfaßten Daten besser beurteilen können.

Auf der Basis einer vom CEO in Auftrag gegebenen Studie demonstriert der Bericht, wie die Erdbeobachtungsdaten Versicherungsgesellschaften dabei helfen können, Prämien zu berechnen und Schadensersatzansprüche in Verbindung mit auf Naturkatastrophen zurückzuführenden Schäden zu begutachten. Der Bericht befaßt sich insbesondere damit, wie die Erdbeobachtung den Versicherungsgesellschaften dabei helfen kann, die Auswirkungen von Hochwasser, Wind, Sturm, Feuer, Erdbeben, Vulkanausbrüchen, Landrutschen und Senkungen sowie Umweltverschmutzung auf Prämiensätze und die Höhe von Schadenersatzansprüchen zu überwachen, vorherzusehen und zu beurteilen.

Es werden zwei Kategorien von Satellitendaten umrissen:

- Archivierte Daten: In Verbindung mit Modellen können archivierte Daten sich bei der Vorhersage und Beurteilung von Risiken nützlich erweisen. Archivierte Daten lassen sich außerdem als objektive Beweismittel bei der Validierung von Schadenersatzansprüchen heranziehen;

- Echtzeitdaten: Während einer Katastrophe hilft die rasche Verbreitung von Echtzeitdaten bei der Verlustbegrenzung und Logistikplanung, so daß der Schadensachverständige prompt reagieren kann.


Quelle: Logica plc., Großbritannien

Verwandte Informationen

Programme

Fachgebiete

Sicherheit
Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben