Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Transatlantische Kooperation bei Eichzertifikaten

Eine vom spezifischen FTE-Programm der Europäischen Kommission auf dem Gebiet Normung, Meßtechnik und Prüfung (SMT) unterstützte konzertierte Aktion soll die gegenseite Akzeptanz von Eichzertifikaten einzelstaatlicher Prüfinstitute der EU (NMI), vertreten durch EUROMET, und de...
Eine vom spezifischen FTE-Programm der Europäischen Kommission auf dem Gebiet Normung, Meßtechnik und Prüfung (SMT) unterstützte konzertierte Aktion soll die gegenseite Akzeptanz von Eichzertifikaten einzelstaatlicher Prüfinstitute der EU (NMI), vertreten durch EUROMET, und der USA, vertreten durch das National Institute of Standards and Technology (NIST), gewährleisten.

Es wird gehofft, daß dieses Projekt die technische Ausgangsbasis auf dem Gebiet der Meßtechnik für die Unterstützung des vor kurzem unterzeichneten transatlantische Abkommens über die gegenseite Anerkennung (Mutual Recognition Agreement) schafft. Die Abschaffung der Forderung nach NIST-Eichungen bei europäischen Laboratorien, deren Messungen bereits auf eine europäische NMI-Prüfanstalt zurückführbar sind, würde für die europäische Industrie eine große Erleichterung darstellen. Für amerikanische Exportunternehmen würde die gegenwärtige Undurchsichtigkeit aufgrund der unterschiedlichen Eichanforderungen in verschiedenen Mitgliedstaaten entfallen.


Quelle: Europäische Kommission, GD XII

Verwandte Informationen

Programme

Länder

  • Vereinigte Staaten
Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben