Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Kommission schlägt neues Statistisches Programm für 1998-2002 vor

Die Europäische Kommission hat einen Vorschlag für eine Entschließung des Rats über ein gemeinschaftliches statistisches Programm für die Zeit von 1998 bis 2002 unterbreitet. Dieses Programm ist das Fünfte in dieser Reihe. Das vorhergegangene Programm lief von 1993 bis 1997.

...
Die Europäische Kommission hat einen Vorschlag für eine Entschließung des Rats über ein gemeinschaftliches statistisches Programm für die Zeit von 1998 bis 2002 unterbreitet. Dieses Programm ist das Fünfte in dieser Reihe. Das vorhergegangene Programm lief von 1993 bis 1997.

Dieses multinationale Programm enthält Strategien, Prioritäten und Arbeitspläne für die Arbeit von EUROSTAT, dem statistischen Amt der Kommission.

Die Ziele dieses Programms sind folgende:

- Sicherstellung, daß die Anforderungen hinsichtlich der gemeinschaftlichen Strategien und der Entscheidungsträger erfüllt werden;
- Verbesserung der partnerschaftlichen Beziehungen zwischen EUROSTAT und seinen Partnern bei der Bereitstellung der erforderlichen Daten, insbesondere aus der Sicht der vorgesehenen Erweiterung der EU;
- Festlegung der Prioritäten und Zuteilung der Mittel in einer Zeit, in der die verfügbaren Ressourcen auf gemeinschaftlicher Ebene und auf der Ebene der Mitgliedstaaten unverändert sind oder geringer werden.


Quelle: Europäische Kommission, Generalsekretariat

Verwandte Informationen

Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben