Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Konzentration natürlicher Radionuklide in von der Chemieindustrie verarbeiteten Stoffen

Die Europäische Kommission, GD XI, hat eine Ausschreibung für eine Studie über die Konzentration natürlicher Radionuklide in von der Chemieindustrie verarbeiteten Stoffen und damit verbundene radiologische Auswirkung veröffentlicht.

Ziel dieser Studie ist die Erstellung einer Zusammenfassung der Verfahren, Mengen, Bewirtschaftungssysteme und radiologischen Gefahren in Verbindung mit Abfällen mit hoher Konzentration natürlicher Radionuklide in der Chemieindustrie in der EU zur Bestimmung von Risikobereichen und zur Bewertung erforderlicher Aufsichtsmassnahmen in der Zukunft unter Berücksichtigung künftiger Entwicklungen.

Die Studie ist innerhalb von 12 Monaten durchzuführen. Die Mittel für den Auftrag werden auf 50 000 ECU bis 100 000 ECU veranschlagt.

Verwandte Informationen

Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben