Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

In-situ hybridisation in combination with flow-cytometry as a new tool in water quality control

Von 2002-01-01 bis 2005-12-31

Projektdetails

Gesamtkosten:

EUR 295 200

EU-Beitrag:

EUR 295 200

Koordiniert in:

Germany

Finanzierungsprogramm:

BUR - Bursaries, grants, fellowships

Ziel

Koordinator

UNIVERSITAET LEIPZIG
Germany
RITTERSTRASSE 26
PF 100920 LEIPZIG
Germany
See on map
Administrative Kontaktangaben: Peter GUTJAHR-LOESER
Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben