Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Development of simple removal units for the treatment of groundwaters contaminated with arsenic or uranium

Von 2006-01-01 bis 2007-12-31

Projektdetails

Gesamtkosten:

EUR 0

EU-Beitrag:

EUR 174 966

Koordiniert in:

Switzerland

Aufruf zur Vorschlagseinreichung:

FP6-2004-MOBILITY-5See other projects for this call

Finanzierungsprogramm:

SCF - Marie Curie actions-Series of events

Ziel

Koordinator

EIDGENOSSISCHE ANSTALT FUER WASSERVERSORGUNG, ABWASSERREINIGUNG UND GEWAESSERSCHUTZ
Switzerland
Ueberlandstr. 133
DUEBENDORF
Switzerland
See on map
Administrative Kontaktangaben: Stephan HUG
Tel.: +41-44-823-5454
Fax: +41-44-823-5210
E-Mail-Adresse
Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben