Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Kurzbeschreibung

Die kenntnisse von Wechselwirkungen im oberflächennahen Bereich und im Bereich des Interface Beschichtung/Stahl, von Feinund Feinstblechen, von besonderem Interesse. Zur Klärung dieser Fragestellungen wurden oberflächenanalytische Verfahren, wie 'glow discharge optical emission spectroscopy' (GDOES) and 'sputtered neutral mass spectrometry' (SNMS), eingesetzt. Diese Analysensysteme ermöglichen die quantitative Charakterisierung von oberflächennahen Schichten, bis in den nm - Bereich, sowie die quantitative Beschreibung von Interfaceschichten. Durch Einsatz eines Schutzasglühofens mit Sicherheitsvorrichtungen, für Schutzgase bit 100% H(2), wurden definerte Elementanreicherungen der Stahlbegleitelemente Mn, Cr und Al hergestellt. Die Elementkonzentrationen und deren Konzentrationsverlauf in der Feinblechoberfläche wurde quantifiziert. Der Einfluß dieser Elementanreicherungen auf Beinz- und Phosphatierverhalten wurde untersucht.

Zusätzliche Angaben

Autoren: SOMMER D, Krupp Hoesch Stahl AG, Dortmund (DE)
Bibliografische Referenz: EUR 15479 DE (1996) 55pp., FS, ECU 8.50
Verfügbarkeit: Available from the (2)
ISBN: ISBN 92-827-6190-8
Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben