Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Kurzbeschreibung

Für die Ermittlung der Torsionswechsel- und Torsionsschwellfestigkeit von kaltgezogenen Federstahldrähten der Durchmesser 1,6 mm und 4,0 mm sind zwei Versuchsmuster von Resonanzprüfmaschinen mit Nennmomenten von 2000 Nmm und 15 Nm aufgebaut worden. Es wurden spezielle Einspannungen entwickelt, über die das Torsionsmoment weich in die Drahtprobe eingeleitet wird. Die Drahtproben sind an den Enden mit einem Radius abgewinkelt, der experimentell optimiert wurde. Für die kaltgezogenen unlegierten Federstahldrähte wurden Torsionsdauerfestigkeits- und Biegewechselfestigkeitswerte für die Varianten Unbehandelter Lieferzustand und Angelassen ermittelt und verglichen. Die Werte wurden den Ergebnissen von Schraubenfederprüfungen gegenübergestellt.

Zusätzliche Angaben

Autoren: WEYGANDT W, Institut für Leichtbau, IMA Materialforschung und Anwendungstechnik GmbH, Dresden (DE)
Bibliografische Referenz: EUR 16021 DE (1997) 83pp., FS, ECU 15.00
Verfügbarkeit: Available from the (2)
ISBN: ISBN 92-828-1976-0
Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben