Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

FP7

AL-ES.NET — Ergebnis in Kürze

Project ID: 619167
Gefördert unter: FP7-PEOPLE
Land: Albanien
Bereich: Gesellschaft, Grundlagenforschung, Industrie

EURAXESS-Netzwerk in Albanien verleiht Forschenden Karriereanschub

Der offizielle Start eines EURAXESS Services Network in Albanien zur Unterstützung von ins Land hineinkommenden und das Land zu Aufenthalten im Ausland verlassenden Forscherinnen und Forschern geht auf eine EU-Initiative zurück.
EURAXESS-Netzwerk in Albanien verleiht Forschenden Karriereanschub
ARTI (Agency for Research, Technology and Innovation), eine Agentur für Forschung, Technologie und Innovation, übernimmt in Albanien die Verantwortung für die Unterstützung des Engagements der EU bei der Beseitigung von Hindernissen im freien Verkehr von Wissen sowie die Stärkung der grenzüberschreitenden Mobilität von Forschenden, Studierenden und akademischen Fachkräften. Dabei stehen der Mangel an einer nationalen Strategie zur Erhöhung oder Verbesserung der Mobilität, fehlende Informationen über Mobilität, die ineffektive Ausbeutung von Forschungsergebnissen und die Fachkräfteabwanderung dem Erfolg im Wege.

Um dieses Problem in Angriff zu nehmen, hat das von der EU finanzierte Projekt AL-ES.NET (Albanian EURAXESS Service Network) an der ARTI ein EURAXESS Services Network eingerichtet, um den Forschern und ihren Familien bei der Rückkehr nach Albanien kostenlose und auf sie persönlich zugeschnittene Unterstützung bei den anstehenden Aufgaben zur Verfügung zu stellen.

Das Services Network vereint Universitäten, Forschungseinrichtungen, Unternehmen und Regierungsbehörden, um Forscherinnen und Forscher, Mobilität und Karriereentwicklung zu fördern. Insgesamt wurden 60 Sensibilisierungskampagnen organisiert, um für das Netzwerk zu werben.

AL-ES.NET verschaffte Zugang zu einem umfassenden Spektrum von Informations- und Unterstützungsdiensten für europäische und außereuropäische Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die ihre Karriere weiterentwickeln möchten. 2014 wurde ein Internetportal eingerichtet, das als ein Gateway zum Netzwerk dient.

Es wurde ein Mobilitätshandbuch mit Auskünften über Verwaltungsverfahren in Hinsicht auf Visafragen und Albaniens Steuer-, Bildungs- und Gesundheitssysteme erstellt. Außerdem ist ein Wegweiser für in das Land kommende Forscher verfügbar, der praktische Informationen über das alltägliche Leben und Leitlinien für den Umgang mit Beschäftigungs- und Arbeitsformalitäten anbietet.

Ein Help Desk wurde erstellt, um Hilfestellung und Informationen über Forschermobilität und berufliche Entwicklung zur Verfügung zu stellen. Zudem hielt man Workshops und Schulungen zu verschiedenen Fragen der Mobilität und Laufbahnentwicklung ab.

Dank AL-ES.NET verfügt Albanien nun über ein vollständig funktionsfähiges EURAXESS Services Network. Diese Anlaufstelle wird Forscherinnen und Forschern, die nach Albanien kommen oder ins Ausland gehen, das Leben erleichtern sowie deren Mobilität erhöhen und Karriereentwicklung vorantreiben. Die Projektarbeit gewährleistet Wachstum und Innovation durch stärker ausgeprägte Forschermobilität und Integration in den Europäischen Forschungsraum (EFR).

Verwandte Informationen

Schlüsselwörter

Forscherinnen und Forscher, Albanien, EURAXESS Services Network, EURAXESS Services Netzwerk, Mobilität, AL-ES.NET
Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben