Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

FP6

PICUS — Ergebnis in Kürze

Project ID: 17684
Gefördert unter: FP6-SME
Land: Spanien

Umweltfreundliche Verpackungen für die Landwirtschaft

Die landwirtschaftliche Industrie verspricht sich durch biologisch abbaubare Kunststoffnetze zum Verpacken und Transportieren ihrer Produkte und Pflanzen umwelttechnische Vorteile. Und bei diesem Vorhaben können neue Polymerkombinationen helfen.
Umweltfreundliche Verpackungen für die Landwirtschaft
Alle europäischen Industriebereiche suchen nach Möglichkeiten, umweltfreundlicher zu werden, die Landwirtschaft bildet da keine Ausnahme. Um landwirtschaftliche Produkte wie Früchte, Gemüse und Pflanzen auf umweltfreundliche Art und Weise zu transportieren und auszuliefern, bedarf es neuer biologisch abbaubarer Materialien.

Das EU-geförderte Projekt PICUS ("Development of a 100% biodegradable plastic fiber to manufacture twines to stake creeping plants and nets for packaging agricultural products") hat sich dieser Herausforderung gestellt. Ziel dabei war es, für das Verpacken von landwirtschaftlichen Produkten Netze und Schnüre zu entwickeln, die vollständig aus kompostierbarer Faser bestehen: Ein Material für Schnüre, mit denen sich Pflanzen effektiv binden und stützen lassen und die dabei viel umweltverträglicher sind.

Das Projektteam entwickelte zwei neue Verbindungen, mit denen sich verschiedene Polyester mit biologisch abbaubaren Materialien mischen lassen. Getestet wurden außerdem verschiedene Haftvermittler wie Peroxid, um den Einsatz von Chemikalien zu minimieren und die Vermischung zu maximieren.

Die daraus resultierenden Polymere waren biologisch abbaubar und wurden so entwickelt, dass sie verschiedene mechanische, thermische, chemische und flexibilitätsbezogene Anforderungen erfüllten. Dadurch können sie in verschiedenen Umgebungen eingesetzt werden, unter anderem in Gewächshäusern, Supermärkten und Haushalten.

Insgesamt bieten die entwickelten Fasern die gleichen Vorteile wie herkömmliche traditionelle (PP)-Fasern, weisen aber zusätzlich bessere Schneideigenschaften, erhöhte funktionelle Eigenschaften und überlegene Kompostierungsmöglichkeiten auf. Sie sind vollständig biologisch abbaubar, wasserfest, schlagfest und kostengünstig.

Die Technologie ist jetzt auf dem Markt erhältlich und die Forschungsergebnisse wurden den Interessengruppen zur Verfügung gestellt, zusammen mit Best-Practice-Empfehlungen für Verwendung und Recycling. Ein weiterer wichtiger Schritt hin zu einer umweltfreundlichen Agrarindustrie.

Verwandte Informationen

Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben