Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

FP6

CYBER — Ergebnis in Kürze

Project ID: 17067
Gefördert unter: FP6-SUSTDEV
Land: Türkei

Moderne Forschungskapazitäten für weniger seismische Risiken

Erdbebenzonen leiden unter großen Verwüstungen, bei denen es zu Verlusten von Menschenleben und schwerwiegenden Sachschäden kommt. Ein EU-finanziertes Projekt hat dazu beigetragen, die Kapazitäten in Forschung und technologischer Entwicklung eines türkischen Erdbebenforschungszentrums zu verbessern, und so die Sicherheit städtischer Regionen erhöht.
Moderne Forschungskapazitäten für weniger seismische Risiken
Das Projekt CYBER ("Capacity building in earthquake research for risk reduction in urban environments") wurde im Einklang mit Aktivitäten des Sechsten EU-Rahmenprogramms (RP6) eingerichtet, die sich mit Forschung und Technologieentwicklung im Bereich der seismischen Risikoreduktion befassen. Das konkrete Projektziel bestand in der Verbesserung der Kapazität des Erdbebenforschungszentrums an der türkischen Middle East Technical University (METU).

Um die technischen Möglichkeiten des Zentrums zu steigern, wurden technische Untersuchungen und Marktforschungen hinsichtlich der Gestaltung des am besten geeigneten Testsystems durchgeführt. Die Teammitglieder besuchten Laboratorien mit ähnlichen Einrichtungen und trafen sich mit potenziellen Herstellern. Eine pseudodynamische Testanlage wurde entworfen und getestet und schließlich am Earthquake Engineering Laboratory der METU aufgebaut. Das System wurde anhand von Tests bei zyklischer und simulierter Erdbebenanregung verifiziert.

Dem Zentrum fehlte es außerdem an einem geographischen Informationssystem (GIS), das für die Durchführung von Studien zu Erdbebenrisiko, Anfälligkeit und Verlustschätzung notwendig ist. Ein solches wurde vorbereitet und bis zum Ende des Projekts fast in vollem Umfang eingerichtet. Die Fortbildungsmaßnahmen für dessen Betrieb fanden bei der Gemeinsamen Forschungsstelle (Joint Research Centre, JRC) statt. Diese wurde auch an Fallstudien zur simulierten Erdbebenverlustschätzung in einer ausgewählten Region in der Türkei beteiligt.

Darüber hinaus umfassten die Ziele und Bemühungen von CYBER die Vernetzung, die Ausbildung des wissenschaftlichen Nachwuchses sowie die Ausweitung der Zusammenarbeit mit verwandten Institutionen in der EU.

Verwandte Informationen

Fachgebiete

Earth Sciences
Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben