Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

FP6

EYSCTS — Ergebnis in Kürze

Project ID: 44097
Gefördert unter: FP6-SOCIETY
Land: Niederlande

Nachwuchswissenschaftler im Fernsehen

Im Rahmen eines EU-finanzierten Projekts wurde eine zweiteilige Fernsehshow zu dem EU-Wettbewerb für Nachwuchswissenschaftler produziert. Das Projekt sollte das Interesse an der Wissenschaft und an wissenschaftlichen Berufen bei jungen Leuten und in der gesamten Öffentlichkeit beleben.
Nachwuchswissenschaftler im Fernsehen
Das Projekt "European young scientist contest television series" (EYSCTS) wurde entwickelt, um die Kreativität, den Spaß und die Leistung durch einen internationalen Wissenschaftswettbewerb für junge Leute bekannt zu machen. In der zweiteiligen Show wurden die Gewinner, ihre Projekte und ihre persönliche Geschichte besonders hervorgehoben.%l%lEs wurden vier junge Gewinner (davon mindestens ein Mädchen) ermittelt, die vier Länder repräsentierten. Die Themen der Gewinnerprojekte waren die Energieproduktion aus übriggebliebenem Stroh aus der Maisproduktion von Bauernhöfen, die Entwicklung einer neuen Rutschkupplung für Ducati-Motorräder, die Anfertigung einer Rakete mit Wasser und Druckluft in einer PET-Flasche und die Entwicklung einer neuen Methode zur Entfernung von Chrom-Ionen aus Wasser.%l%lIn der Show wurden nicht nur die Teilnahme von jungen Leuten an Wissenschaftsprojekten und Forschungsprozessen auf den unterschiedlichsten Gebieten hervorgehoben, sondern auch die persönlichen Geschichten und Begegnungen der Wettbewerbsgewinner. Das innovative EYSCTS-Projekt sollte das wissenschaftliche Bewusstsein und das Interesse für die Wissenschaft bei der Jugend und der allgemeinen Öffentlichkeit beleben. Außerdem sollten TV-Autoren, Produzenten und Führungskräfte zu der Produktion vergleichbarer Sendungen angeregt werden.

Verwandte Informationen

Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben