Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

FP6

PICO — Ergebnis in Kürze

Project ID: 28928
Gefördert unter: FP6-CITIZENS
Land: Frankreich

Wissenstransfer von der Forschung zur Industrie

Immer mehr akademische Forschungsinstitutionen und öffentliche Forschungseinrichtungen (PROs, public research organisations) konzentrieren sich auf die Förderung forschungsbasierter Gründungsvorhaben (RBSOs, research-based spin-offs), um Forschungsergebnisse für die Industrie zu nutzen. Diese Firmen spielen eine wichtige Rolle für die Nutzung wissenschaftlicher Erkenntnisse für neue Technologien, Produkte, Prozesse und Dienstleistungen und sind demnach entscheidend für das Wirtschaftswachstum in Europa.
Wissenstransfer von der Forschung zur Industrie
Einige dieser RBSOs versprechen extrem schnelles und kommerziell fruchtbares Wachstum. Auch die Unternehmen, die eigenständig keinen langfristigen Erfolg verzeichnen können, generieren ein enormes Maß an Wissen, das durch Partnerschaften oder Fusionen und Übernahmen übertragen oder erfolgreich genutzt werden kann.

Das Projekt "Academic entrepreneurship from knowledge creation to knowledge diffusion" (PICO) diente einem besseren Verständnis hinsichtlich der Bedingungen, unter denen RBSOs effektiv zur Wissensbasis beitragen und Forschungsergebnisse vom akademischen Bereich in die Industrie übertragen werden können.

Die Projektforscher untersuchten zunächst die Kommerzialisierungsstrategien von RBSOs und entwickelten Modelle zur Bestimmung von innovativen Leistungen und innovativem Wachstum. Anschließend bewerteten und entwickelten sie anhand von Fragebögen für die RBSOs ein Modell bezüglich der Auswirkungen dieser Strategien auf Partnerschaften und, im Falle von Fusionen und Übernahmen, auf die übernehmenden sowie die übernommenen Parteien. Anschließend führten sie Feldstudien, Datenerhebungen und Datenanalysen durch.

Die Projektergebnisse sollten Einblicke in die Wissensgenerierung und die Übertragungsfunktionen von RBSOs und ihre Auswirkungen auf Innovation und Wachstum ermöglichen. Darüber hinaus sollten die Ergebnisse die Gestaltung öffentlicher Strategien in Bezug auf RBSOs vorantreiben und öffentliche Unterstützung für Risikoprojekte mit sich bringen, wodurch die Wettbewerbsfähigkeit der EU-Forschung und Industrie verbessert werden.

Verwandte Informationen

Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben