Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

FP6

CA-OE — Ergebnis in Kürze

Project ID: 502701
Gefördert unter: FP6-SUSTDEV
Land: Dänemark

Gegen eine verbesserte Nutzung von Meeresenergie

Wachsenden Energiebedarf erfordern die Entdeckung neuer Energiequellen. Ein EU-finanziertes Konsortium adressiert die Nutzung von Wellen-und Gezeitenkraft Energiequellen.
Gegen eine verbesserte Nutzung von Meeresenergie
Meeresenergie ist eine sich entwickelnde Bereich der wissenschaftlichen Forschung mit großer Stromerzeugung Potenzial; aber es ist jedoch noch in den Kinderschuhen. Industrie und Forschungseinrichtungen sind der Suche nach Finanzierungsmöglichkeiten für die Durchführung der Entwicklung von funktionsfähigen Prototypen. Um das Wissen zu verbreiten und zu fördern relevanten Technologien, war die koordinierte EU-Initiative "Koordinierte Aktion auf Meeresenergie" (CA-OE) gebildet.

Zu den Zielen des CA-OE-Konsortium wurde, gemeinsame Ansätze der Meeresenergie Forschung und Entwicklung (R & D) zu entwickeln und Zukunft viel versprechende Forschungsergebnisse Ergebnisse Markt. Um diese Ziele, Projektpartnern organisiert Workshops, die neue Techniken und Meeresenergie Tests eingeführt, diskutiert Optionen für Stromversorgung erfüllen take-off-Systeme sowie Design Bau-und Sicherheitsfragen. Darüber hinaus wurde die Leistung der verschiedenen Gezeiten-und Wellenenergie Umwandlung Systeme zusammen mit ihren Auswirkungen auf die Umwelt beurteilt.

Insgesamt ist die CA-OE-Projekt vielversprechend Methoden und Technologien, die für Meeresenergie Ausbeutung angewandt werden könnten verbreitet. Evaluation Berichte und Tagungsband wird erwartet, dass Meeresenergie als alternative Energiequelle zu fördern, um die breite Öffentlichkeit und damit eine besser koordinierte Forschungsansatz im Bereich der Meeresenergie.

Verwandte Informationen

Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben