Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Ein Upgrade für die Forschungsförderung

Empfehlungen sind entstanden, um politische Entscheidungsträger bei der Verbesserung der Finanzierungssysteme für Forschung und Entwicklung (FuE) zu helfen, um Innovation in der EU zu fördern.
Ein Upgrade für die Forschungsförderung
Innovation in FuE ist ein Eckpfeiler der europäischen wissensbasierten Wirtschaft und wurde insbesondere durch EU-Politiker in den letzten Jahren gefördert. Das EU-geförderte Projekt "'Building and improving support for RTD policy and public spending" (BIS-RTD) hat dabei geholfen, bewährter Praktiken zu artikulieren und zu verbreiten, um Innovationen in Forschung und technologischer Entwicklung (FTE) zu fördern. Es hat eine Kooperationsplattform geschaffen, damit die europäischen Regionen die Verbreitung dieser bewährten Verfahren unterstützen.

Bei der Untersuchung der Innovationshindernisse stellte das Projekt fest, dass die politischen Parteien Innovation nicht ausreichend durch eine adäquate Finanzierung unterstützten, die die Wissensgesellschaft verbessern könnte. Grund hierfür war das mangelnde Verständnis der Politiker im Hinblick auf die Beziehung zwischen FTE-Finanzierung und Wettbewerbsfähigkeit.

Darüber hinaus fand das Projekt heraus, dass die Forschungsgemeinschaften auch bei der Unterstützung und Förderung von Finanzierung für FTE im Rückstand sind, vor allem gegenüber Regierung Interessengruppen und den Medien. Neben vermehrter Finanzierung empfahl das Projekt bessere Finanzierungssysteme, die Qualität belohnen, herausragende Leistungen anregen und Anwendbarkeit demonstrieren. Dies erfordert eine Überarbeitung der Finanzierungssysteme und eine vermehrte Beteiligung von Unternehmen.

BIS-RTD gab daher Empfehlungen zur Verbesserung der FTE-Förderung und der damit verbundenen Kommunikationspolitik heraus. Schließlich sollte dies Politikern, Entscheidungsträgern und anderen Interessengruppen helfen, wirksame Systeme für die FTE-Mittel zu entwickeln. Die Empfehlungen und andere nützliche Daten wurden auf der Website des Projekts veröffentlicht, um Betroffenen bei der Verbesserung der FET-Systeme zu helfen.

Verwandte Informationen

Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben