Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

FP6

CASES — Ergebnis in Kürze

Project ID: 518294
Gefördert unter: FP6-SUSTDEV
Land: Italien

Bewertung von Energielösungen

Der technologische Fortschritt führte zur Entstehung zahlreicher neuer Möglichkeiten zur nachhaltigen Stromerzeugung. Es entstand ein starker Bewertungsmechanismus zur Beurteilung, welches System am besten funktioniert.
Bewertung von Energielösungen
Nachhaltige Energiesysteme sind in der EU im Überfluss vorhanden, aber unter Forschern, Interessenvertretern und Entscheidungsträgern wurde diskutiert, wie kosteneffizient die einzelnen Systeme tatsächlich sind. Das EU-finanzierte Projekt "Cost assessment for sustainable energy systems" (CASES) stellte sich der Herausforderung, die Kosteneffizienz zu bewerten. Die sozialen Kosten von Energie wurden untersucht und die wertvollen Erkenntnisse wurden unter betroffenen Interessenvertretern publik gemacht.

Dazu führte das Projekt eine umfassende Bewertung der externen und privaten Kosten für die unterschiedlichen Stromerzeugungstechnologien in den EU-Ländern durch. Zusätzlich wurden politische Optionen für eine verbesserte Effizienz der Energienutzung beurteilt.

CASES wollte Werte für die Auswahl zwischen den Alternativen bestimmen, wobei zwei verschiedene Bewertungsansätze in Betracht gezogen wurden. Die erste beinhaltet die neoklassische Wirtschaftstheorie und liefert Informationen zu Werten, die für die Kosten-Nutzen-Analyse erforderlich sind, während beim zweiten Ansatz die multikriterielle Entscheidungsanalyse (MCDA, Multiple Criteria Decision Analysis) zum Einsatz kommt, bei welcher verschiedene Aktionen nach mehreren konkurrierenden Kriterien verglichen werden.

Das Projekt erforschte außerdem verschiedene Wägetechniken, um die für die Bewertung am besten geeigneten Techniken einzugrenzen und untersuchte die verschiedenen Bestandteile von politischen Bewertungsverfahren. Anschließend wurde die Nach-Bewertungsphase betrachtet und untersucht, wie die Ergebnisse der Bewertungsverfahren in einen rentablen strategischen Plan umgesetzt werden können. Eine Reihe wichtiger Empfehlungen für die Bewertung von nachhaltigen Energiesystemen wurde geschaffen, eine Errungenschaft, die die EU-Energielösungen zweifelsohne aufwerten wird.

Verwandte Informationen

Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben