Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

FP6

DIABESITY — Ergebnis in Kürze

Project ID: 503041
Gefördert unter: FP6-LIFESCIHEALTH
Land: Schweden

Neue Targets gegen Fettleibigkeit

Fettleibigkeit und Typ-2-Diabetes gelten als die Epidemien des 21. Jahrhunderts. Auf diesem Gebiet tätige Forscher schlossen sich zusammen, um neue Targets zur Behandlung dieser Krankheiten zu entdecken.
Neue Targets gegen Fettleibigkeit
Fettleibigkeit beschreibt eine Erkrankung, bei der die Ansammlung von Körperfett einen Punkt erreicht hat, an dem sie negative Auswirkungen auf die Gesundheit des Menschen haben kann. Viele Menschen in Industrieländern, einschließlich Kinder, leiden unter Fettleibigkeit und sie leben mit einem erhöhten Risiko, an Typ-2-Diabetes zu erkranken.

Es gibt immer mehr Belege dafür, dass über 90 % aller Menschen mit Typ-2-Diabetes übergewichtig sind, was auf einen deutlichen Zusammenhang zwischen diesen beiden Erkrankungen hinweist. Unser begrenztes Wissen über die Ursachen von Fettleibigkeit und Typ-2-Diabetes stellt jedoch ein Hindernis für deren wirksame Behandlung dar.

Das EU-finanzierte Projekt "Novel molecular drug targets for obesity and type 2 diabetes" (Diabesity) diente der Suche nach neuen Drug Targets zur Bekämpfung von Fettleibigkeit und Typ-2-Diabetes. Teil des Projekts war die Bildung eines umfangreichen multidisziplinären Netzwerks in ganz Europa, dessen Ziel die Untersuchung der Mechanismen war, die zu diesen Stoffwechselkrankheiten führen.

Anhand des Projekts Diabesity konnte die Rolle des Hypothalamus bei der Kontrolle des Appetits und der Regelung des Energiehaushalts dargestellt werden. Diese Ergebnisse hoben die Bedeutung einzelner Nervenzellpopulationen, spezifischer Gene und besonderer Mechanismen zur Regulierung dieser Gene hervor. Außerdem gingen eine Reihe neuer Targets aus dieser Studie hervor, die den Grundstein für die Entwicklung neuer Medikamente zur Behandlung dieser Krankheiten legten.

Die Informationen über Fettleibigkeit und Typ-2-Diabetes, die im Rahmen des Diabesity-Projekts gesammelt wurden, lassen die Pathophysiologie dieser beiden Krankheiten in einem neuen Licht erscheinen. Des Weiteren können die identifizierten Targets in Therapieansätzen zur Verbesserung der Lebensqualität vieler Erwachsener und kleiner Kinder mit Fettleibigkeit und Typ-2-Diabetes umgesetzt werden.

Verwandte Informationen

Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben