Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

FP6

ESCW — Ergebnis in Kürze

Project ID: 516861
Gefördert unter: FP6-SOCIETY

Interesse an der Wissenschaft soll gefördert werden

Wissenschaftliche Themen der Öffentlichkeit näher zu bringen war Schwerpunkt der spezifischen Unterstützungsmaßnahme (SSA) ESCW, die vor allem über die Organisation von Workshops Kommunikationslücken zwischen Forschern und Öffentlichkeit schließen sollte.
Interesse an der Wissenschaft soll gefördert werden
Der Zugang zu wissenschaftlichen Themen ist oft durch Vorurteile und fachliche Unkenntnis geprägt, was durch die mangelnde Kommunikationsfähigkeit der Forscher noch verstärkt wird, die ihr Fachgebiet nicht anschaulich präsentieren können.

Das EU-finanzierte Projekt ESCW (The European science communication workshops) sollte die kommunikativen Fähigkeiten der Forscher stärken und schlug vor, Projektforscher des Sechsten Rahmenprogramms (RP6) an Workshops zur Verbesserung der wissenschaftlichen Kommunikation zu beteiligen.

Aus ganz Europa engagierte das Projekt Wissenschaftsvermittler für Schulungen, die Nachwuchsforschern die Kommunikation mit Medien, politischen Entscheidungsträgern und Öffentlichkeit erleichtern sollten. Dabei wurde auf den erfolgreichen Workshops des ENSCOT-Netzwerks (European Network of Science Communication Teachers) des Fünften Rahmenprogramms (RP5) aufgebaut.

Das europäische Wissenschaftskommunikationsnetzwerk ESCONET war ein europäisches Kooperationsprojekt, das unter Beteiligung von Forschern, Wissenschaftsvermittlern, Journalisten und Entscheidungsträgern den Rahmen für eine effektive Ausbildung in Kommunikationsfragen schuf. An den Workshops beteiligten sich 17 akademische Bildungs- und Forschungseinrichtungen aus 12 Ländern, die unter dem Sechsten Rahmenprogramm (RP6) gefördert worden waren.

Die ESCW-Aktivitäten wurden auf einer internationalen Konferenz präsentiert, und weiterführende Workshops sollen den Forschern künftig helfen, ihre Ergebnisse einer breiteren Öffentlichkeit zu vermitteln.

Verwandte Informationen

Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben