Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Satellitengestützt navigieren - sicherer fliegen

Die Entwicklung neuer satellitengestützter Navigations- und Kommunikationstechnik sowie eine umfassende Einarbeitung aktueller und zukünftiger Flugverkehrsmanagement-Standards durch EU-finanzierte Forscher sollen zu erhöhter Sicherheit und Zuverlässigkeit des Flugverkehrs beitragen.
Satellitengestützt navigieren - sicherer fliegen
Von Wissenschaftlern ins All gesandte Satelliten umkreisen die Erde und sammeln und vermitteln wichtige Informationen über das Wetter, stellare Aktivitäten und für das militärische Nachrichtenwesen bzw. die Abwehrdienste. Sie werden außerdem als Relaisstationen für das Fernsehen, Kommunikationsnetze (Satcom oder Satellitenkommunikation, einschließlich Telefon und Computer) und globale Navigationssysteme, die globalen Positionsbestimmungssysteme (Global Positioning System, GPS) eingesetzt.

Satellites offerieren die Chance auf einen zunehmend autonomen Flugbetrieb mit gesteigerter operativer Leistungsfähigkeit (mehr Flugzeuge am Himmel), Zuverlässigkeit und Sicherheit. Tatsächlich liegt die Zukunft des europäischen Flugverkehrsmanagements (Air Traffic Management, ATM) im satellitengestützten Ansatz.

Europäische Wissenschaftler initiierten das Anastasia-Projekt ("Airborne new and advanced satellite techniques amp technologies in a system integrated approach"), um die für neuartige satellitengestützte Bord-Navigations- und Kommunikationssysteme für eine neue Generation von Flugzeugen erforderliche Technologie zu entwickeln.

In den Bereichen Antennen und Empfänger wurden zahlreiche technologische Entwicklungen vorangetrieben, wobei in einer Simulation mit Erfolg Signale vom ersten Galileo-Satelliten empfangen wurden. Außerdem wurde ein Strategieplan mit Meilensteinen für 2010, 2015 und 2020 und darüber hinaus aufgestellt, wobei die Bestätigung aktueller und zukünftiger Luftfahrt- und ATM-Standards vorgesehen ist.

Das Anastasia-Projektkonsortium konnte wichtige Fortschritte dabei verzeichnen, den Weg für eine zukünftige Generation von Flugzeugen zu ebnen, die in Fragen einer erhöhten Sicherheit und Zuverlässigkeit auf satellitengestütztes Flugverkehrsmanagement zählt.

Verwandte Informationen

Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben