Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

FP6

ERA-NET TRANSPORT — Ergebnis in Kürze

Project ID: 510223
Gefördert unter: FP6-COORDINATION
Land: Deutschland

Die Verkehrsforschungskooperation blüht auf

Eine verstärkte Zusammenarbeit im Verkehrssektor auf europäischer Ebene ermöglicht Forschungsarbeiten, die die EU dabei unterstützen, zentrale Verkehrsprioritäten zu setzen und den Sektor zu vereinheitlichen.
Die Verkehrsforschungskooperation blüht auf
Falls die EU als individuelle Wirtschaftseinheit gedeihen soll, muss sie sich mit ihrem Verkehrssystem befassen, das Handel, Gewerbe und Tourismus auf ganzheitliche Art und Weise antreibt. Das EU-finanzierte Projekt ERA-NET Transport formuliert eine europäische Vision für die Verkehrsforschung, die auf gemeinsamen Maßnahmen und Projektmanagementmodellen basiert. Das Projekt will die Arbeit von politischen Entscheidungsträgern erleichtern, indem es bevorstehende Herausforderungen und Prioritäten beschreibt und nationale Verkehrsforschungsinitiativen in paneuropäische wandelt.

Das Projekt begann damit, Forschungs- und Kooperationsmechanismen in Europa aufzuzeichnen und zu bewerten. Es entwickelte Kooperationsmodelle und Richtlinien für die gesamteuropäische Forschung, darunter Ansätze zur Vorschlagsbewertung, gemeinsamen Finanzierung und zum Projektmanagement. Dies wurde durch eine Analyse der besten Programmmanagementverfahren und kollaborativen Initiativen im Verkehrssektor sowie eine Beschreibung der wichtigsten Hindernisse einer Zusammenarbeit erreicht.Des Weiteren formulierte ERA-NET Transport eine gemeinsame Forschungsagenda und erstellte eine Datenbank aus 250 Verkehrsforschungsprogrammen in Europa, die eine geeinte Verkehrsvision fördern kann. Dank der großen Unterstützung durch europäische Verkehrsforscher bereitete es zudem eine vorausschauende Studie für den Sektor vor und erläuterte die zukünftigen Prioritäten der Verkehrsforschung.

Eine weitere bedeutende Errungenschaft war die Aufzeichnung von Verkehrsforschungsaktivitäten der Mitgliedstaaten sowie europäischer und internationaler Organisationen. Alle Initiativen aus diesem Projekt stellen einen entscheidenden Schritt hin zu einer Modernisierung der europäischen Verkehrsforschung dar und helfen so die Vorteile der verbesserten Zusammenarbeit in diesem Sektor zu nutzen.

Verwandte Informationen

Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben