Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Simulationstechnologien für umweltfreundlicheres Fliegen

Forscher aus China und der EU haben zusammengearbeitet, um künftige technologische Entwicklungen, die für umweltfreundlichere Technologien in der Luftfahrt benötigt werden, zu identifizieren und zu beurteilen. GRAIN beabsichtigt, FTE-Aktivitäten und deren Nutzung vorzubereiten, um ein besseres Verständnis der durch Flugzeug-/Motorkonstruktionen verursachten Auswirkungen auf das Klima sowie der durch sie verursachten Lärmbelastung zu erlangen und diese zu minimieren.
Simulationstechnologien für umweltfreundlicheres Fliegen
Über 2,2 Milliarden Leute reisen jährlich mit dem Flugzeug, und ihre Zahl nimmt Jahr für Jahr zu. Die steigende Zahl an Flugreisen bringt jedoch auch eine zunehmende Besorgnis der durch diesen Sektor verursachten Auswirkungen auf die Umwelt mit sich. Die EU hat sich sehr ehrgeizige Ziele gesteckt, um die Nachhaltigkeit des Sektors bis zum Jahr 2020 zu verbessern – Verringerung der Stickstoffoxidemissionen (NOx) um 80 %, der Kohlendioxidemissionen (CO2) um 50 % und des Lärms um 50 %. Es ist klar, dass bahnbrechende Technologien benötigt werden, um eine neue Ära umweltfreundlicheren Fliegens einzuleiten, für die beträchtliche Forschungsressourcen erforderlich sind.

Die von der EU geförderte Initiative "Greener aeronautics international networking" (GRAIN) versammelte 30 Experten aus China und der EU, um neue Simulations-, Modellierungs- und Testtechniken zu entwickeln. Diese umfassen die Hauptbereiche, welche die Umweltauswirkung von Flugzeugen beeinflussen: Triebwerksemissionen, Luftwiderstandsverringerung, Lärmreduzierung und Konstruktionsmaterial.

Innerhalb dieser weit gefassten Bereiche hat GRAIN eine Reihe von Projekten definiert, die sich mit bestimmten Problemen befassen. GRAIN hat auch ermittelt, wie Forschungsinstitute zusammenarbeiten können, um ihre Ressourcen und Expertise zusammenzulegen, insbesondere in Hochleistungsrechenzentren. Diese Anstrengungen werden in langfristigen Kooperationsanstrengungen vorangetrieben.

Der Luftfahrtsektor muss radikal andere Technologien einführen, um seine Nachhaltigkeit zu verbessern. Groß angelegte internationale Kooperationsanstrengungen wie GRAIN stellen eine schnelle und effiziente Möglichkeit dar, um die erforderlichen Innovationen anzuregen.

Verwandte Informationen

Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben