Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Optimierte Datenintelligenz und Videoanalysen zur Verbesserung der Privatsphäre von Unionsbürgern

Im Zuge einer EU-Initiative wurden intelligentere Überwachungstechniken entwickelt, die auf eine automatisierte Detektion, Erkennung, Verortung und Abbildung zurückgreifen. Indem die Videoüberwachung mit einer höheren Intelligenz ausgestattet wird, stellt das neue System einen besseren Schutz der Privatsphäre sicher.
Optimierte Datenintelligenz und Videoanalysen zur Verbesserung der Privatsphäre von Unionsbürgern
Die stets ansteigenden Mengen an Informationen, die von Überwachungskameras aufgezeichnet werden, bedeuten auch wachsende Betreiberkosten bezüglich der Filterung des Speichers und bezüglich des Personals, das für die Datenüberprüfung eingesetzt wird. Darüber hinaus gibt es ebenfalls Bedenken bezüglich der Auswirkungen auf die Privatsphäre, wenn die Bewegungen von Menschen an öffentlichen Plätzen verfolgt werden.

Das EU-finanzierte Projekt MOSAIC (Multi-modal situation assessment & analytics platform) adressierte diese Herausforderungen über die Entwicklung eines Systems, in das eine automatisierte Detektions-, Erkennungs-, Geostandort- und Abbildungsfunktion eingebettet ist.

Über die Anwendung von Technologien für die Entscheidungsfindung, welche es Kameras ermöglichen, unbedeutende Ereignisse herauszufiltern, bauten die Projektpartner Überwachungssysteme, die eine fokussiertere und zielgerichtetere Überwachung ermöglichen. Die Lösungen basieren auf einer Videoanalyse, die auf Datenontologiemethoden zurückgreift, welche Daten von verteilten Multimediasensoren, Quellen und Informationsdatenbanken bei der Suche markiert und miteinander verbindet.

Die Wissenschaftler entwickelten und validierten mehrere Innovationen. Hierzu zählen eine Systemarchitektur zur Unterstützung einer großflächigen Bereichsüberwachung mit Rand- und Zentraldatenfusion sowie Funktionen zur Unterstützung der Entscheidungsfindung und Algorithmen, welche eine Korrelation unterschiedlicher Multimediainformationen ermöglichen. Zu weiteren Innovationen zählen Tools und Verfahren, die wichtige Informationen aus Videos, freien Texten und Datenbanken extrahieren.

MOSAIC ermöglicht dank der Vorfilterung unwichtiger Ereignisse einen fokussierteren und zielgerichteteren Überwachungsansatz. Hierdurch wird der Netzwerkverkehr substanziell verringert. Das System minimiert Falschmeldungen, kann günstiger implementiert, betrieben und gewartet werden und ist weniger Bandbreiten- und Speicherintensiv.

Die Technologie kombiniert fortschrittliche Kriminalanalysen und Analysen sozialer Netzwerke mit Text- und Data-Mining-Methoden. Indem verdeutlicht wird, dass effizientere Überwachungs- und Beobachtungsmaßnahmen erforderlich sind, werden die Anwender dabei unterstützt, bessere Entscheidungen zu treffen.

Die intelligenteren Überwachungslösungen von MOSAIC werden ein hohes Maß an Sicherheit zu geringeren Kosten sicherstellen und dazu führen, dass aufgrund von weniger Videomaterial weniger Verletzungen des Rechts auf Privatsphäre auftreten.

Verwandte Informationen

Schlüsselwörter

Videoanalyse, Privatsphäre, Überwachungskameras, MOSAIC, Situationsbewertung
Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben