Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

FP7

ATWC — Ergebnis in Kürze

Project ID: 251399
Gefördert unter: FP7-PEOPLE
Land: Italien

Die Entwicklung energieeffizienter und umweltfreundlicher drahtloser Netzwerke

Der Sender-Empfänger (Transceiver), eine Kombination aus Sender und Empfänger, ist der Eckpfeiler der drahtlosen Kommunikation. Eine EU-Initiative trug dazu bei, Komponenten zu optimieren und implementiert neue Protokolle für einen besseren Service und geringere Umweltbelastungen.
Die Entwicklung energieeffizienter und umweltfreundlicher drahtloser Netzwerke
Adaptive Transceiver verändern typischerweise ihre Eigenschaften entsprechend den Änderungen in der Signalübertragungsumgebung, um den Durchsatz zu erhöhen. Vor diesem Hintergrund wollte das EU-finanzierte Projekt ATWC (Adaptive transceivers for wireless communications) die adaptive Optimierung implementieren. Das Gesamtziel bestand darin, die Benutzeranforderungen an die Quality-of-Service (QoS) für Breitbandverbindung zu jeder Zeit und an jedem Ort bei verringertem Energieverbrauch zu erfüllen. Letzteres wird die Kohlendioxidemissionen reduzieren und die Verschmutzung durch Batterieentsorgung minimieren.

Die Arbeit begann mit der Definition von Multi-Standard-Terminal Spezifikationen und der Neukonfigurationsstrategie sowie mit der Entwicklung von Prototypen für die Systemkomponenten.

Die zweite Hälfte des Projekts konzentrierte sich auf das Prototyp-Design. Die Architektur für einen rekonfigurierbaren Multistandard-Empfänger basierend auf einem filternden Analog-Digital-Wandler wurde vorgeschlagen und vier Empfänger wurden entworfen. Drei zunehmend effizientere Multi-Standard-Sender wurden entwickelt, um Stromverbrauch und Out-of-Band-Rauschen zu senken. Sechs spannungsgesteuerte Oszillatoren wurden ebenfalls entwickelt und das Team führte eine Analyse durch, um ihre Messung zu ermöglichen. Alle Komponenten wurden anschließend in Standard-Komplementär-Metalloxid-Halbleiter-Technologie integriert.

Mehr als 20 Arbeiten wurden bei wichtigen internationalen Konferenzen und in führenden wissenschaftlichen Magazinen veröffentlicht. Fünf wurden in dem einflussreichen IEEE Journal of Solid-State Circuits veröffentlicht und sechs auf der hochkarätigen International Solid-State Circuits Conference vorgestellt.

ATWC demonstrierte die Machbarkeit eines energieeffizienten drahtlosen Endgeräts für die Cross-Layer-Optimierung für eine höhere QoS und geringere Umweltauswirkungen.

Verwandte Informationen

Schlüsselwörter

Sender-Empfänger, drahtlose Kommunikation, Umweltbelastung, Multistandard-Empfänger, Festkörperschaltungen
Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben