Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Schlüsselfertige intelligente Formen

Die Fertigung befindet sich in einem schnellen Wandel und auch auf dem Gebiet des Kunststoffspritzgusses darf man den Anschluss nicht verlieren, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Ein neues Konstruktionswerkzeug für Formenbauer wird sowohl den Herstellern als auch den Endanwendern mit Formen zum Vorteil dienen können, die schnell an neue Bedingungen anzupassen sind.
Schlüsselfertige intelligente Formen
Die schnelle Massenproduktion identischer Produkte ist der Nachfrage nach kleineren Chargen kundendefinierter Stücke gewichen, aber die Kunden wollen deshalb nicht länger auf diese Artikel warten oder mehr dafür zahlen. Leider ist es keine leichte Aufgabe, nach Kundenwünschen gefertigte Formen herzustellen und dann die Prozessparameter so einzustellen und zu steuern, dass die Teile mit Sicherheit von hoher Qualität und der Bauform nach einheitlich sind. Außerdem wird bei steigender Anzahl der täglichen Formenwechsel zur Produktion von Kleinserien viel Zeit und Material in Einstellungsprozeduren nach dem Prinzip Versuch und Irrtum verschwendet.

Schlüsselfertige intelligente Formen mit Sensoren in der Formmaschine, die für kontinuierliche Überwachung und Rückmeldung sorgen, könnten Prozessoptimierung und Steuerung auf nahtlose Weise realisieren. Mit Finanzmitteln der EU entwickelte das Projekt "Intelligent mold for productivity enhancement" (MOLD4PRODE) ein Entwurfswerkzeug, dass die schnelle Bereitstellung intelligenter Formen ermöglicht, welche die Arbeit schnell und effektiv erledigen.

Das auf umfassenden Prozessdaten aufbauende wissensbasierte System schlägt den optimalen Typ und den passenden Ort der Sensoren innerhalb der Form für den Kunststoffspritzguss vor. Es wendet Datenverarbeitungstechnologie auf von virtuellen Sensoren gesammelte Informationen an, die in einem CAD-Modell (computergestütztes Entwerfen, Gestalten und Konstruieren, Computer Aided Design) der Form implementiert werden. Auf diese Weise versteht das System die Art, wie sich die Form verhält, und erzeugt eine digitale Werkzeugsignatur. Es steht als WebTool-Anwendung auf der Projektwebsite zur Verfügung. Es gibt fünf Trainingsmodule zu seiner Nutzung.

MOLD4PRODE hat ein wichtiges Werkzeug geschaffen, mit dem die Formenbauer Teil einer wissensbasierten Dienstleistungsindustrie werden können, die eine wichtige Stütze einer gesteigerten Wettbewerbsfähigkeit ist. Die Endnutzer der Formen werden davon profitieren, dass es weniger Ausschuss gibt, der Energieverbrauch gesenkt und die Zeit bis zur Lieferung neuer Produkte verkürzt wird.

Verwandte Informationen

Schlüsselwörter

intelligente Formen, intelligente Werkzeuge, Kunststoffspritzguss, Massenproduktion, maßgefertigte Formen, Smart Moulds
Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben