Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Transnationale Forschung dient der Karriereentwicklung

Dank Unterstützung durch die EU konnte ein von der ETH Zürich ins Leben gerufenes Postdoc-Stipendienprogramm auf einer Wettbewerbsbasis eingehende Stipendien für hochkompetente Postdoktorandenforscherinnen und -forscher anbieten.
Transnationale Forschung dient der Karriereentwicklung
Das von der ETH Zürich, einer weltweit führenden Hochschule für Technik und Naturwissenschaften, organisierte ETHFELLOWS (ETH Zurich Postdoctoral Fellowship Program) zielte auf hochkompetente Einzelforscherinnen und -forscher ab, die ihre berufliche Entwicklung auf den von ihnen gewählten akademischen Gebieten vorantreiben wollen. Das Programm hatte einen ETH-Beschäftigungsvertrag mit verschiedenen Leistungen in Hinsicht auf Vergütung und Karriereentwicklungsmaßnahmen zu bieten.

Das Programm erfüllte alle gestellten Aufgabenm darunter die fristgemäße Veröffentlichung der ersten vier Aufrufe für den Berichtszeitraum vom 1. März 2011 bis zum 28. Februar 2013, für den 161 Anträge eingingen. Insgesamt wurden 54 ETH Zurich Postdoctoral Fellowships befürwortet, davon elf für Forscherinnen. Die vertretenen Forschungszweige waren Biowissenschaften, Physik, Umwelt, Ingenieurwissenschaften, Chemie, Mathematik und Architektur.

Dank des ETH Zurich Postdoctoral Fellowship Program bekamen vielversprechende Forscherinnen und Forscher die Gelegenheit, neue Fähigkeiten und Kompetenzen zu erwerben und auf diesem Wege ihre akademische Karriere voranzutreiben. Die Unterstützung des Projekts durch die EU wird dazu beitragen, die attraktiven länderübergreifenden Stipendien auf einem deutlich höheren Niveau anzusiedeln. Auf diese Weise wird die Mobilität hochkompetenter Forscherinnen und Forscher, die aus EU-Mitgliedstaaten, assoziierten Staaten und Drittstaaten in die Schweiz kommen, um einiges gesteigert.

Verwandte Informationen

Schlüsselwörter

transnationale Forschung, länderübergreifende Forschung, ETHFELLOWS, Laufbahnentwicklung, Stipendium, Postdoktorandenforscher, Postdocs, Karriereentwicklung
Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben