Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

FP7

FLOWSENSYS — Ergebnis in Kürze

Project ID: 270597
Gefördert unter: FP7-JTI
Land: Deutschland

Neue Sensoren für effiziente Flugzeuge

Forscher haben ein mikrofluidisches Sensorsystem zur genaueren Steuerung von Flugzeugflügel-Klappen entwickelt. Die Arbeit trägt zu einer umfassenderen europäischen Strategie zur Verbesserung der Umweltfreundlichkeit von Flugzeugen bei.
Neue Sensoren für effiziente Flugzeuge
Es ist vorgesehen, dass bis 2020 Flugzeuge deutlich reduziert Kraftstoffkosten und eine erhöhte Gesamteffizienz haben sollen. Eine verbesserte Steuerung der Mikrofluidik würde kürzere Start- und Landestrecken ermöglichen, wodurch die damit verbundenen Kosten- und Lärmbelastung reduziert würden.

Das EU-finanzierte Projekt "Flow sensor system for the separation detection at low speed in view of flight" (FLOWSENSYS) zielte darauf ab, ein Sensorsystem zu bauen, um die Strömungsablösung bei niedrigen Drehzahlen überwachen. Dies würde eine aktive Strömungskontrolle mit geschlossenem Loop der Hinterkantenklappen ermöglichen.

Das Projekt überprüft die verfügbaren Sensortechnologien für diese Anwendung, um die Auswahl der Sensoren einzugrenzen. Parallel dazu wurde ein Sensorlayout als Rückgrat eines Sensorarrays entwickelt, das in neuen Flugzeugen eingebaut werden könnte.

Anschließend wurden mehrere Sensoren mit und ohne Strömungsablösung getestet, um ihre Empfindlichkeit zu vergleichen. Die vielversprechendsten Sensoren wurden für weitere Tests im Windkanal ausgewählt. Ein realistisches (verjüngtes) neues Außenflügelmodell wurde gebaut, um die Sensoren unter entsprechenden Bedingungen zu testen.

Das FLOWSENSYS-Projekt schließlich zeigte, dass die Mikro-Punkt-Oberflächen-Heißfilm-Sensoren von Airbus die Strömungssignale in einem Mikrofluidik-System genau erfassen können. Das Sensorsystem kann jetzt in größere europäische Luftfahrtforschungsprojekte eingebunden werden.

Verwandte Informationen

Schlüsselwörter

Mikrofluidik, Sensor, Flugzeug, aktive Strömungskontrolle, Hinterkantenklappen, Airbus Mikro-Punkt-Oberflächen-Heißfilm-Sensoren
Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben