Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Eichung von Personendosimetern

Zur Einrichtung von Basisverfahren zur Eichung von Personendosimetern zur Verwendung in gemischten photoelektrischen Feldern hat die Europäische Kommission, GD XI, eine Ausschreibung betreffend eine Studie dieser Verfahren bekanntgemacht.

Die Studie dient der Bereitstellung von Verfahren, die für die Ausarbeitung internationaler Standards oder Normen zur Eichung von Personendosimetern für den Einsatz bei Messungen der neuen Quantitäten im Strahlenschutz angewandt werden können.

Die Dauer der Studie beträgt maximal 18 Monate.

Fachgebiete

Strahlenschutz
Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben