CORDIS
Forschungsergebnisse der EU

CORDIS

Deutsch DE

Über CORDIS

Innovationen durch EU-Forschungsergebnisse

Was steckt hinter CORDIS?

Der Informationsdienst der Gemeinschaft für Forschung und Entwicklung (CORDIS) ist die primäre öffentliche Quelle der Europäischen Kommission für die Ergebnisse der im Zusammenhang mit den Rahmenprogrammen der EU für Forschung und Innovation (1. Forschungsrahmenprogramm bis Horizont 2020) finanzierten Projekte.

Unsere Aufgabe besteht darin, Fachleuten in einem Fachbereich Forschungsergebnisse zur Verfügung zu stellen, um offene Wissenschaft zu fördern, innovative Produkte und Dienstleistungen zu erschaffen und das Wachstum in Europa anzukurbeln.

Was ist bei CORDIS zu finden?

CORDIS verfügt über ein umfassendes und strukturiertes öffentliches Register, das alle Projektinformationen der Europäischen Kommission enthält, z. B. Projektdatenblätter, Teilnehmer, Berichte, Leistungen und Links zu frei zugänglichen Veröffentlichungen.

CORDIS erstellt auch eigene Veröffentlichungen und Artikel, damit Sie leichter relevante Ergebnisse für Ihren Fachbereich finden. Die Druckausgaben sind in englischer Sprache verfügbar, die Online-Versionen auch auf Deutsch, Spanisch, Französisch, Italienisch und Polnisch erhältlich.

Wer betreibt CORDIS?

CORDIS wird vom Amt für Veröffentlichungen der Europäischen Union im Auftrag der Generaldirektionen, Exekutivagenturen und gemeinsamen Unternehmen der Europäischen Kommission für Forschung und Innovation mit Unterstützung durch fachbezogene Auftragnehmer für redaktionelle, datenspezifische und technische Dienstleistungen betreut.

CORDIS ist einer der Eckpfeiler der Strategie der Kommission zur Verbreitung und Nutzung der Forschungsergebnisse und wird als Bestandteil des Rahmenprogramms Horizont 2020 verwaltet und finanziert.

Wenden Sie sich an das Help Desk

Per E-Mail: cordis@publications.europa.eu
Per Telefon: +352 2929 42210

Unser mehrsprachiges Team steht Ihnen von Montag bis Freitag von 08:30 bis 18:00 Uhr (MEZ) zur Verfügung.