Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Gemeinsame technische Vorschrift für DECT-Einrichtungen mit Zugang zum dienstintegrierenden digitalen Netz (ISDN)

Die Europäische Kommission hat eine gemeinsame technische Vorschrift für DECT-Einrichtungen (Digital Enhanced Cordless Telecommunications) erlassen, die für den Zugang zum ISDN bestimmt sind.
Diese Entscheidung gilt für Endeinrichtungen, die für den Anschluß an ein öffentliche...
Die Europäische Kommission hat eine gemeinsame technische Vorschrift für DECT-Einrichtungen (Digital Enhanced Cordless Telecommunications) erlassen, die für den Zugang zum ISDN bestimmt sind.
Diese Entscheidung gilt für Endeinrichtungen, die für den Anschluß an ein öffentliches Telekommunikationsnetz bestimmt sind, und enthält die harmonisierte Norm für DECT, ISDN und Anschaltebedingungen für Endeinrichtungen, die für Anwendungen nach dem Profil des Zusammenwirkens DECT/ISDN bestimmt sind, die vom europäischen Institut für Telekommunikationsnormen (ETSI) aufgestellt wurde.
Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben