Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Forschung und ländliche Gebiete

Die Europäische Kommission, GD XII, hat ein Buch mit dem Titel "Forschung und ländliche Gebiete - Der Beitrag von Forschung und Entwicklung in ländlichen und Inselgebieten".

Das Buch umreißt den möglichen Beitrag von Forschung und Entwicklung in ländlichen Gebieten, insbesond...
Die Europäische Kommission, GD XII, hat ein Buch mit dem Titel "Forschung und ländliche Gebiete - Der Beitrag von Forschung und Entwicklung in ländlichen und Inselgebieten".

Das Buch umreißt den möglichen Beitrag von Forschung und Entwicklung in ländlichen Gebieten, insbesondere in Regionen, die vom übrigen Europa abgeschnitten sind sowie in "weniger begünstigten" Regionen der Europäischen Union. So kann FTE beispielsweise die Entwicklung von Landwirtschaft und Fischerei fördern, oder neue Wege zur Vermögensbildung, insbesondere durch neue Technologien.

Dieses Buch ist das Ergebnis einer 1994 vom Dynmed-Netz für die Kommission durchgeführten Studie mit dem Ziel der Koordinierung von FTE- und Regionalpolitik. Die Studie beschreibt mehr als 50 lokale Entwicklungsexperimente mit einem wesentlichen FTE-Anteil in ländlichen oder Inselgebieten in Spanien, Portugal, Griechenland, Frankreich, Italien, Irland, Großbritannien und Dänemark.


Quelle: Europäische Kommission, GD XII
EN FR

Verwandte Informationen

Länder (7)

  • Dänemark, Griechenland, Spanien, Frankreich, Irland, Italien, Portugal
Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben