Forschungs- & Entwicklungsinformationsdienst der Gemeinschaft - CORDIS

Niederländisches Institut für Wissenschaftliche Informationsdienste

Fünf niederländische Institute, die im Bereich der wissenschaftlichen Informationsdienste arbeiten und früher der Königlich Niederländischen Akademie der Künste und Wissenschaften (Koninklijke Nederlandse Akademie van Wetenschappen - KNAW) angeschlossen waren, schließen sich z...
Fünf niederländische Institute, die im Bereich der wissenschaftlichen Informationsdienste arbeiten und früher der Königlich Niederländischen Akademie der Künste und Wissenschaften (Koninklijke Nederlandse Akademie van Wetenschappen - KNAW) angeschlossen waren, schließen sich zu einer neuen Organisation mit der Bezeichnung Niederländisches Institut für Wissenschaftliche Informationsdienste (Nederlands Insituut vor Wetenschappelijke Informatiediensten - NIWI) zusammen.

Die an der Fusion beteiligten Institute sind:

- Die KNAW-Bibliothek;
- Das Sozialwissenschaftliche Informations- und Dokumentationszentrum (Sociaal-Wetenschappelijk Informatie- en Documentiecentrum - SWIDOC);
- Die Niederländische Agentur für Forschungsinformation (Nederlands Bureau voor Onderzoek Informatie - NBOI);
- Das Niederländische Archiv für historische Daten (Nederlands Historisch Data Archief - NHDA);
- Büro für Bibliographie der Niederländischen Sprache und Literatur (Bureau voor de Bibliografie van de Neerlandistiek - BBN).

Das neue Institut wird voraussichtlich im September 1997 seine Arbeit aufnehmen und wissenschaftliche Dienstleistungen über ein breites Spektrum wissenschaftlicher Bereiche zur Verfügung stellen. Besondere Aufmerksamkeit gilt den Bedürfnissen der Benutzer. Diese Produkte und Aktivitäten des NIWI werden die Bereitstellung elektronischer Dienste, Dokumente, Information über aktuelle Forschung, Datenarchive und bibliographische Akten umfassen.


Quelle: Europäische Kommission, GD XIII
EN FR

Verwandte Informationen

Länder

  • Niederlande
Folgen Sie uns auf: RSS Facebook Twitter YouTube Verwaltet vom Amt für Veröffentlichungen der EU Nach oben