Skip to main content

Event Category

Veranstaltung

Article available in the folowing languages:

Virtualität im Bildungssektor

Eine Konferenz über "Virtuality in Education" (Virtualität im Bildungssektor) findet vom 28. bis 31. März 1999 in London statt. Ziel der Konferenz ist es, die Auswirkungen neuer Konzepte der Virtualität auf den Bildungssektor zu untersuchen. Die Konferenz, die den Untertitel "...

28 März 1999 - 28 März 1999
null

Eine Konferenz über "Virtuality in Education" (Virtualität im Bildungssektor) findet vom 28. bis 31. März 1999 in London statt. Ziel der Konferenz ist es, die Auswirkungen neuer Konzepte der Virtualität auf den Bildungssektor zu untersuchen. Die Konferenz, die den Untertitel "CAL99" trägt, soll ein Forum zur Diskussion der Fragen bieten, die von Bildungsexperten im Hinblick auf die Zukunft debattiert werden müssen, in der Virtualität durchaus zum Alltag gehören könnte.

Es werden folgende Leitthemen zur Diskussion gestellt:

- Der Lernvorgang in virtuellen Umgebungen;
- Theorien des Lernens und der Virtualität;
- Die im Wandel stehende Rolle des Lernenden;
- Neue Arten von Bildungssoftware;
- Identität in virtuellen Bildungsumgebungen;
- Das Lehren in virtuellen Umgebungen;
- Bildung ohne Grenzen.

Die Veranstaltung ist auf eine der Themen ausgerichtet, die das Projektbüro Informationsgesellschaft der Europäischen Kommission beschäftigen und wird von Elsevier Science organisiert.

Nähere Auskünfte erteilt:

CAL99 Conference Secretariat
Phillipa Orme
12 Church Street
West Hanney
Wantage
Oxon OX12 0LN, Großbritannien
Tel. +44-0-1235868811; Fax +44-0-1235868811
E-mail: p.orme@dial.pipex.com
URL: http://www.elsevier.nl/homepage/sag/cal99/