Skip to main content

Event Category

Veranstaltung

Article available in the folowing languages:

Wissenschaftlicher Workshop ARCHES

Der wissenschaftliche ARCHES-Workshop „X-ray surveys with advanced multi-wavelength cross-identification methods“ findet vom 30. November bis 2. Dezember in Paris, Frankreich, statt.

30 November 2015 - 2 Dezember 2015
Paris, Frankreich

Das Projekt ARCHES (Astronomical Resource Cross-matching for High Energy Studies), das im Rahmen des RP7 von der EU finanziert wurde, brachte innovative probabilistische Kreuzkorrelationsmethoden für verschiedene Kataloge unter Berücksichtigung von unbekannten und ausgedehnten Röntgenstrahlungsquellen hervor. Bei dem Workshop werden die größten wissenschaftlichen Probleme vorgestellt, zu deren Lösung umfangreiche Studien der Röntgenstrahlung in niedrigen und hohen galaktischen Breiten durchgeführt wurden. Zudem werden die Kreuzkorrelationsmethoden und das SED-Tool für die spektrale Energieverteilung näher betrachtet, die unabdingbar sind, um die schnell zunehmenden Archivdaten zu unterschiedlichen Wellenlängen bestmöglich nutzen zu können. Der Workshop bietet unter anderem die Möglichkeit einer halbtägigen Schulung, bei der sich die Teilnehmer persönlich von den im Zuge des ARCHES-Projekts entwickelten Tools überzeugen können.

An dem Workshop kann jeder Interessierte teilnehmen. Er richtet sich aber besonders an Nachwuchsforscher. Die Frist zur Einreichung des Abstracts endet am 21. September; anmelden können Sie sich bis einschließlich 9. November.

Weitere Informationen finden Sie unter:
http://www.arches-fp7.eu/index.php/event/workshop