Skip to main content

Event Category

Veranstaltung

Article available in the folowing languages:

CLEANSEA-Abschlusssymposium und Filmvorführung

Das CLEANSEA-Abschlusssymposium wird am 3. Dezember in Amsterdam stattfinden.

3 Dezember 2015 - 3 Dezember 2015
Amsterdam, Niederlande

CLEANSEA ist ein multidisziplinäres und gemeinschaftliches Forschungsprojekt, in dem das Problem des in den Meeren vorhandenen Abfalls aus verschiedenen Perspektiven behandelt werden soll. Ziel des im Januar 2013 gestarteten Projekts ist es, Mitgliedstaaten und andere Interessengruppen mit vertieftem Wissen sowie verbesserten Verfahren und Tools auszustatten, sodass eine Meeresumwelt definiert, überwacht und erreicht werden kann, die frei von schädlichem Abfall ist.

Auf dem CLEANSEA-Symposium werden wichtige Forschungsergebnisse zu Meeresabfall besprochen und eine Roadmap für abfallfreie Meere („Roadmap to litter-free seas“) vorgestellt. Zudem wird im Rahmen dieser Veranstaltung der CLEANSEA-Dokumentarfilm uraufgeführt. Das Symposium ist eine öffentliche Veranstaltung und für alle interessierten Personen zugänglich. Jedoch ist eine Anmeldung erforderlich.

Weitere Informationen erhalten Sie unter:
Webseite des CLEANSEA-Abschlusssymposiums