Skip to main content

Event Category

Veranstaltung

Article available in the folowing languages:

Die Sicherheit von ungeschützten Verkehrsteilnehmern erhöhen

Das EU-finanzierte Projekt CIVITAS ECCENTRIC veranstaltet am 18. Februar 2020 in Stockholm, Schweden, einen Workshop.

Verkehr und Mobilität
18 Februar 2020 - 18 Februar 2020
Stockholm, Schweden

Dieser als Vorveranstaltung für die vom 19. bis 20.Februar stattfindende 3. globale Ministerkonferenz über die Sicherheit im Straßenverkehr organisierte Workshop für politische Entscheidungsträger und Sachverständige ist auf Möglichkeiten zur Erhöhung der Sicherheit von ungeschützten Verkehrsteilnehmern durch einfache, kostengünstige Methoden fokussiert. Die Stadt Stockholm arbeitet mit Projektpartnern in Madrid (Spanien), München (Deutschland), Russe (Bulgarien) und Turku (Finnland) zusammen, um Handlungskonzepte zu demonstrieren, die ein sicheres Gehen und Radfahren sowie weitere nachhaltige Mobilitätslösungen unterstützen.

Es werden Einblicke zu den in diesen Städten wie auch in Stockholm umgesetzten Maßnahmen vorgestellt, wobei ebenfalls Herausforderungen, Chancen und gewonnene Erkenntnisse hervorgehoben werden. Die Veranstaltung zielt auf die Vermittlung von Kenntnissen in Bezug auf Methoden für die Implementierung ähnlicher Maßnahmen sowie auf Empfehlungen für die Priorisierung von Maßnahmen zur Erhöhung der Sicherheit von ungeschützten Verkehrsteilnehmern ab.

Weitere Informationen:
Veranstaltungsseite